Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Krefeld-Hüls, 12. August 2020
KOMMUNALWAHL 13. September 2020

Gemeinsam für Hüls - Ratsherr Martin Reyer

Weiter für den Wahlkreis Hüls-Nord in den Stadtrat
Ratsherr Martin Reyer
Martin Reyer (SPD, Marsha Glauch)
li nach re: Hans Butzen, Florian Kalytta, Barbara Abts, Christin Küppers-Valk, Jerry More Magohomera, Harald Schwenk, Stefanie Loerrs. Uschi Wolf, Martin Reyer und Rosemarie Krauß (SPD, Tobias Stümges)

Damit Hüls weiter in Krefeld einen starke Stimme hat. Deshalb kandidiert Martin Reyer bei der Kommunalwahl 2020 für den Rat der Stadt Krefeld.

Meine Leistungsbilanz:


Ich lebe gerne mit meiner Familie in Hüls. Hüls ist meine Heimat, die ich seit Mai 2017 im Krefelder Stadtrat vertreten darf. Seit 1994 arbeite ich als Angestellter und freigestellter Betriebsratsvorsitzender im Cäcilien-Hospital Hüls. Gute Bildung ist für Kinder und Jugendliche eine wesentliche Voraussetzung, für ein selbstbestimmtes und auskömmliches Leben. Ich konnte mich schon bislang im Stadtrat für den Neubau der Kindertagesstätten und die Erneuerung sowie Erweiterung unserer Schulen insbesondere in Hüls einsetzen. Das will ich weiter tun.

Durch die SPD-Mehrheit im Stadtrat und unseren Oberbürgermeister Frank Meyer ist Krefeld in den letzten 5 Jahren ein gutes Stück vorangekommen. Nach Jahrzehnten des Nothaushaltes konnten wir wieder in unsere Infrastruktur investieren. Das hat Hüls gut getan. Viele kleine und große Maßnahmen konnten nach Jahren des Stillstands ermöglicht oder in die Wege geleitet werden (u.a. Neubau Kita Cäcilienstraße, Erweiterungen Kitas An de Dreew und Leuther Straße, Erweiterung RJGS Reepenweg). Wir haben neue Wohngebiete ausgewiesen und den Gewerbepark Den Ham realisiert.

Meine Arbeitsschwerpunkte im Stadtrat:

- Schul- und Bildungspolitik
- Förderung von Kinder- und Jugendprojekten
- Sicherung der medizinischen Grundversorgung
- Verkehrssicherheit und Wohnen für ältere Menschen
und junge Familien im Stadtbezirk

Meine wesentlichen Ziele in der neuen Wahlperiode:

Hüls hat es verdient, in Krefeld weiterhin Beachtung zu finden. Dafür will ich sorgen. Im Dialog mit Ihnen will ich mich weiter für die Durchsetzung der Hülser Interessen im Stadtrat und in der Hülser Bezirksvertretung einsetzen.



Zum Seitenanfang