Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

April 2016

Meldung:

Krefeld-Hüls, 28. April 2016
Stadtrat hat mit großer Mehrheit den Bebauungsplan 550 eingeleitet

Veröffentlichung der Beschlussvorlage 2552/16

Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Sitzung der Einleitung des Bebauungsplanes Nr. 550 - Fette Henn, Kretenbäskesweg, Hinter der Papenburg und Klever Straße - mit der großen Mehrheit von SPD, Bündnis 90/die Grünen, FDP, UWG, Die Linken, Die Partei und die Piraten zugestimmt.

Zur umfassenden Information wird die entsprechende Beschlussvorlage auch auf Facebook veröffentlicht.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Hüls, 22. April 2016
Aufstellung des Bebauungsplanes 550 - Fette Henn/Hinter der Papenburg - auf den Weg gebracht

Einleitender Beschluss mit großer Mehrheit im Ausschuss für Stadtplanung und Stadtsanierung beschlossen

Die vorzeitige Bürgerbeteiligung wird von der Verwaltung vorbereitet
Am 21. April hat der Ausschuss für Stadtplanung und Stadtsanierung (Planungsausschuss) mit großer Mehrheit (12 Ja-Stimmen und 6 Gegenstimmen) den einleitenden Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes 550 Fette Henn/Hinter der Papenburg gefasst. Zugestimmt haben die Fraktionen von SPD, Grünen, FDP, UWG, Die Linken und Die Partei. Die CDU hat nicht zugestimmt.

Der UWG-Antrag auf Erweiterung des B-Planes 550 um die das Plangebiet umfassenden Verkehrsflächen wurde ebenso beschlossen wie die von Bürgen gemachten Anregungen, die Entwässerungssituation und die befürchtete Absenkung des Grundwasserspiegels bei der Aufstellung des B-Planes entsprechend zu berücksichtigen.

Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Hüls, 16. April 2016
Ein weiterer guter Vormittag für Hüls

HÜLS BEWEGT SICH

Bewegungsparcour im Hülser Park ist fertig ist und freigegeben
Ein weiterer guter Vormittag für Hüls. Man könnte formulieren, HÜLS BEWEGT SICH.

Vor einigen Monaten kam die Hülser Bürgerin Gabi Gommans zu mir in die Bürgersprechstunde ins Hülser Rathaus und stellte mir ihre Pläne für einen Bewegungsparcours in Hüls vor. Da ich ebenfalls von der Idee angetan war, habe ich Frau Gommans eingeladen, das Projekt in der darauffolgenden Sitzung der Bezirksvertretung Hüls vorzustellen. Alle Bezirksverordneten waren sofort begeistert und sagten ihre Unterstützung zu.

Mit Unterstützung des Hülser Sportvereins und mit Hilfe großzügiger Spenden konnte der erste Abschnitt des Bewegungsparcours fertiggestellt und heute Vormittag durch den Vorsitzenden des HSV, Alexander Graf Keyserlingk, freigegeben werden.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Hüls, 09. April 2016
Generationswechsel bei der Hülser SPD

Martin Reyer ist neuer Vorsitzender und Oliver Schöneberg ist der neue stellvertretende Vorsitzende

Die SPD Hüls ist nach der Jahreshauptversammlung gut aufgestellt
Bei der sehr gut besuchten und von Hans Butzen souverän geleiteten Jahreshauptversammlung der Hülser SPD am 08. April 2016 wurden Martin Reyer (45) zum neuen Vorsitzenden und Oliver Schöneberg (39) zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden jeweils einstimmig gewählt. Sie sind damit Nachfolger von Martin Lothmann (63) und Hans Butzen (65), die die SPD Hüls zusammen 20 Jahre geführt haben.

Beide haben nicht mehr für diese Funktionen kandidiert, um den Generationswechsel möglich zum machen, auf den sie in den letzten Jahren kontinuierlich hingearbeitet haben. Aufgrund ihrer Initiativen haben Martin Reyer und Oliver Schöneberg die bundesweite Kommunalakademie der SPD-Parteischule des SPD-Bundesvorstandes besucht und erfolgreich absolviert.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Hüls, 05. April 2016

Der Hülser Ratsherr und Bezirksvorsteher Hans Butzen lädt zur nächsten Bürgersprechstunde ein

am 13. April 2016, von 15:00 bis 17:00 im Hülser Rathaus
Die nächste Bürgersprechstunde des Hülser Bezirksvorstehers und Ratsherrn der Stadt Krefeld Hans Butzen findet am Mittwoch, 13. April 2016, in der Zeit von 15:00 bis 17:00 im Trauzimmer des Hülser Rathauses, 1. Obergeschoss, Hülser Markt 11, statt.

In dieser Zeit können Bürgerinnen und Bürger mit Hans Butzen ihre Anliegen, die sie aus persönlichen Gründen nicht in den öffentlichen Einwohnerfragestunden der Hülser Bezirksvertretung ansprechen möchten, vortragen.

Damit für jedes Gespräch ausreichend Zeit zur Verfügung steht, ist eine vorherige Anmeldung per Email (hans.butzen@t-online.de) oder telefonisch (02151-307137) erforderlich.
Weiter ...

Zum Seitenanfang