Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

November 2015

Meldung:

Krefeld-Hüls, 28. November 2015
Zwei Traglufthallen zur Aufnahme von Flüchtlingen in Traar und Hüls vorgesehen

Koordinierungsgruppe Flüchtlingshilfe in Hüls gegründet

Eine Bürgerversammlung findet am Mittwoch, 16.12.2015 in der RJGS statt
Der Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer hat am Donnerstagabend die Bezirksvorsteherinnen und Bezirksvorsteher schriftlich davon in Kenntnis gesetzt, dass nach Erkenntnissen der Stadtverwaltung bis zum Jahresende die Zahl der Flüchtlinge, die in Krefeld ein Obdach finden müssen, auf etwa 3000 ansteigen wird.

Für diese Menschen sind zur Zeit nicht ausreichend genug Unterbringungsmöglichkeiten in Krefeld vorhanden. Aktuell seien bereits rund 500 Flüchtlinge in Krefelder Sporthallen und 900 Flüchtlinge in anderen sogenannten Sammelunterkünften untergebracht. Damit sind die Kapazitäten in Krefeld ausgeschöpft. Die Verwaltung habe deshalb in Abstimmung mit der Politik entschieden, zwei winterfeste Traglufthallen für jeweils 150 Personen anzumieten. Sie sollen in etwa 6-8 Wochen auf dem Festplatz Traar und im Bereich der Sportanlage Reepenweg in Hüls aufgestellt werden.

In Erwartung dieser Entscheidung hat der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen noch am 25.11.2015 recht kurzfristig zur Hülser Flüchtlingsrunde am Freitag, 27.11., 17:00, in den Sitzungsaal des Hülser Rathauses eingeladen.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 18. November 2015
Das Ziel des neuen Parteivorsitzenden: Die SPD stärker machen

Der neue SPD-Chef heißt Ralph-Harry Klaer

Der außerordentliche Parteitag der Sozialdemokraten wählte den 57-Jährigen zum Nachfolger von Frank Meyer
Heute Abend wurde Ralph-Harry Klaer mit der großen Mehrheit von 92,5 % der anwesenden Delegierten im traditionellen Saal des Burghofes (Gietz) in Fischeln zum neuen Vorsitzenden der Krefelder SPD gewählt; 98 der stimmberechtigten 106 Delegierten stimmten für ihn.

Der stellvertretende Vorsitzende der Krefelder SPD, Benedikt Winzen, eröffnete den Parteitag und begrüßte die Delegierten sowie als besondere Gäste Ute Richter und Christoph Bönders, die Vorsitzenden des Krefelder Flüchtlingsrates. Die beiden erhielten aus der Hand des bisherigen Parteivorsitzenden Frank Meyer einen Scheck in der Höhe von 1.200 € für die Finanzierung ihrer Flüchtlingsarbeit. Das ist der Erlös aus der Wahlparty am 27. September im "Hotel Südwall", dem SPD-Parteihaus.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Hüls, 12. November 2015
Der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen teilt mit:

Fertigstellung der Kanalbauarbeiten in Hüls verzögert sich um 8 bis 10 Wochen

Der Zugweg für den Hülser Breetlooksdienstagszug 2016 am Karnevalsdienstag ist gesichert
Der Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen ist heute von der SWK darüber informiert worden, dass der am 29. Oktober 2014 in der Bezirksvertretung Hüls und am 18. November 2014 in der großen Bürgerversammlung im Heinrich-Joeppen-Haus von der SWK vorgestellte Zeitplan für die Kanalbaumaßnahmen, der eine Fertigstellung bis Januar/Februar 2016 vorsah, nicht eingehalten wird.

Die umfangreichen Kanalbauarbeiten werden voraussichtlich ca. 8-10 Woche länger, also bis Ende April/ Anfang Mai 2016 dauern.

Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Hüls, 09. November 2015

Bürgersprechstunde des Hülser Bezirksvorstehers Hans Butzen

Donnerstag, 19. November 2015, 15:00 bis 17:00, im Hülser Rathaus
Die letzte Bürgersprechstunde des Hülser Bezirksvorstehers Hans Butzen in diesem Jahr findet am Donnerstag, 19. November 2015, in der Zeit von 15:00 bis 17:00 im Trauzimmer des Hülser Rathauses, 1. Obergeschoss, Hülser Markt 11, statt.

In dieser Zeit können Bürgerinnen und Bürger mit Hans Butzen ihre Anliegen, die sie aus persönlichen Gründen nicht in den öffentlichen Einwohnerfragestunden der Hülser Bezirksvertretung ansprechen möchten, besprechen. Hans Butzen bietet diese Bürgersprechstunde auch als Kinder- und Jugendsprechstunde an.
Weiter ...

Zum Seitenanfang